Seeländischer Musikverband

Blasmusik für alle Altersklassen

 

aks-KONZERT

Vorweg möchte ich dem OK und der ganzen Mannschaft im Hintergrund für die Organisation des diesjährigen aks-MUSIKLAGER herzlich danken. Sie haben es einmal mehr geschafft, die nötige Basis für ein erfolgreiches Lager zu schaffen und konnten damit sogar dem Wetter und anderen Unpässlichkeiten trotzen. Da bekanntlich Bilder mehr sagen als Worte verweise ich an dieser Stelle einfach auf die Bildergalerie im Internet und bedaure nur, schon etwas älter zu sein!

Auf diesem Fundament des Lagerlebens haben es wiederum die Registerleiter*innen und der Dirigent, Jonas Danuser, verstanden, ihr Wissen und Können den Teilnehmenden weiterzugeben und diese entsprechend zu motivieren. Denn nur so können derart anspruchsvolle Werke erarbeitet werden. Ein riesiges Dankeschön für die nicht immer einfache, manchmal auch ermüdende, aber doch bereichernde und tolle Arbeit.

Das abwechslungsreiche Konzertprogramm beinhaltete schliesslich für jeden Geschmack etwas und begeisterte Zuhörerschaft und Orchsester gleichermassen. Dem aufmerksamen Besucher dürfte auch nicht entgangen sein, dass ein überzeugter Brasser im aks-Orchester plötzlich Trompete spielt und voller Freude die Anzahl Takte der Pausen für seinen jungen Sitznachbarn mitzählt. Genau diese Begeisterung und Motivation über das gemeinsam Erreichte muss m.E. unserem Nachwuchs weitergegeben werden, so dass das Blasmusikwesen noch ewig locken kann.

   
Wer am heutigen Konzert in der MZH Bargen noch nicht dabei sein konnte, muss sich das Datum des zweiten Konzertes fett in der Agenda eintragen:

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:00 Uhr
in der Mehrzweckhalle Kappelen

 
Martin Scherer, Präsident SMV

 

 

BEA

Unter dem Arbeitstitel “Blasmusikmesse” will der BKMV mit den Unterverbänden ab 2020 an der BEA einen Informationsstand betreiben und mit Auftritten von Musikvereinen Werbung für die Blasmusik machen. 

Die Zusammenarbeit BEA-BKMV soll eine Win-Win-Situation schaffen. So kann der BKMV der BEA neue Besucher*innen bringen und die Auftritte von Musikvereinen, Jugendmusiken oder Blaskapellen sorgen für zusätzliche Unterhaltung. Auf der anderen Seite können mit einem eigenen Stand Mitgliederwerbung betrieben, Workshopangebote offeriert, Informationen zur Blasmusikschule BKMV, über die Ausbildung von Dirigenten*innen oder zur Aus- und Weiterbildung von Instrumentalisten*innen, Erwachsenenunterricht und Blasorchesterworkshops abgegeben werden.

Eine wichtige Rolle übernehmen auch die Unterverbände mit ihren Vereinen. An jedem Ausstellungstag erhält ein Unterverband die Gelegenheit, sich zu präsentieren. Zwischen 13:00 und 17:00 Uhr soll zudem eine oder mehrere Musikformation auf dem BEA-Gelände aufspielen.Welche Plattformen (Zelte/Halle/Bühne) und Platzgrössen für die Auftritte zur Verfügung stehen werden, wird noch geklärt.

Der Seeländische Musikverband SMV wird am Mittwoch, 29.04.2020 an der BEA vertreten sein. Interessierte Vereine oder Formationen daraus melden sich mit Angaben zum möglichen Auftritt (Unterhaltungskonzert, Marschmusik mit Evolutionen oder Show) und der Anzahl Teilnehmenden, die zwischen 13.00 und 17:00 an der BEA auftreten werden. Die Bewerbung muss bis 10. Oktober 2019 per Email beim Präsidenten des SMV eingereicht sein.

 

Erste Bewerbungen sind eingegangen von:

Seeländische Verteranenspiel  Alte Garde
Harmonie Münchenbuchsee

 

 

Präsidenten- Muko-Präsidenten und Dirigentenkonferenz

Die 30. PMDK ist bereits Geschichte. Ich danke 67 angereisten Personen für das aktive Interesse an der Verbandsarbeit und erwarte, dass in Zukunft von jedem Verein mindestens eine Stellvertretung anwesend sein wird.
Hier die wichtigsten Botschaften:

Kandidatinnen für den Vorstand

Der Vorstand darf der Delegiertenversammlung des SMV im Oktober 2019 folgende Personen zur Wahl vorschlagen:

  • Sandra Mäder als Beisitzerin und desig. Vizepräsidentin
  • Therese Salzmann, MG Safnern, als Sekretärin

Ressort Musiktage

Die Vorbereitungen für die Seeländischen Musiktage 2020 in Safnern schreiten im gewohnten Rahmen voran und versprechen wiederum tolle Tage für alle Interessierten guter Blasmusik.
Die Seeländischen Musiktage 2022 werden vom 20. bis 22. Mai 2022 in Münchenbuchsee stattfinden. Hierfür soll der SMV mit einem zusätzlichen Ressort Musiktage ergänzt werden. Es ist vorgesehen, dass die Mitarbeitenden dieses Gremiums vor allem administrative Arbeiten für Musiktage und Vorbereitungskonzerte übernehmen. Der oder die von der DV zu wählende Leiter*in des Ressorts wird nun gesucht.

  • Interessierte mit Passion zu Datenbanken (und allenfalls Script-Kenntnissen) melden sich bitte beim Präsidenten oder einem Vorstandsmitglied des SMV

Startreihenfolge der Seeländischen Musiktage 2020

Die Startreihenfolge ist an der PMDK per Ziehung durch Dieter Winkler, OK-Präsident SMT Safnern, bestimmt worden:

Oberstufe
01 HM Marbach (LU)
02 SM Biel
03 MG Walperswil
04 BB Rapperswil-Wierezwil
05 MG Kappelen-Werdt
Erster Vortrag verm. Samstag, 20. Juni 2020, ab 08:00 Uhr

Mittelstufe
01 MG Port
02 MG Meinisberg
03 Harmonie Münchenbuchsee
04 MG Wahlendorf
05 MG Ins-Mörigen
06 MG Orpund
07 MG Detligen
08 MG Oberwil bei Büren
09 MG Baggwil-Lobsigen
10 MG Gals
11 BB Schüpfen
12 MG Kallnach-Siselen
Erster Vortrag verm. Samstag, 20. Juni 2020, ab 11:05 Uhr

Unterstufe
01 JM Lyss
02 MG Ferenbalm
03 FM Büron (LU)
04 MG Eintracht Büetigen
05 MG Wengi
06 MG Arch-Leuzigen
07 JUBIS
Erster Vortrag verm. Sonntag, 21. Juni 2020, ab 08:30 Uhr

Konventionell
01 MG Aarberg
02 MG Suberg-Grossaffoltern
03 SM Büren an der Aare
04 MG Bellmund Sutz-Lattrigen
05 MG Bargen
Erster Vortrag verm. Sonntag, 21. Juni 2020, ab 14:40 Uhr

HITOBITO

Der SMV beabsichtigt im Oktober/November 2019 Workshops zur Verbandssoftware des SBV (HITOBITO) anzubieten. Vereinspräsidenten*innen melden deshalb die interessierten Vereinsadministratoren und SUISA-Verantwortlichen per Email dem Präsidenten SMV. Anmeldeschluss ist der 08. September 2019.

Abschliessend danke ich ganz herzlich folgenden Unternehmen sowie dem INFORAMA Seeland und der Gemeinde Ins für die Unterstützung: die Mobiliar, Weingut Hämmerli, Oppliger AG und Schöni Elektro AG.

Martin Scherer, Präsident

 

 

 

Copyright © 2017 --- Seeländischer Musikverband.

All Rights Reserved.