, Präsidium (Scherer Martin)

Musik durch und durch …

Musik bewegt - Musik verbindet - Musik berürhrt ... Seit heute wissen wir auch, dass die Musik sogar durch Schutzkonzepte dringt und positive Energie verbreitet.

Schon lange wissen wir, dass

Musik bewegt

Heute haben nach einer intensiven und “mega spassigen” Lagerwoche nicht nur die Eltern der Teilnehmenden das Konzert des aks in Bargen besucht.

Musik verbindet

Im Lager und am Konzert haben sich Kinder und Jugendliche sowie Mitglieder der Seeländer Vereine kennengelernt oder (endlich) wiedergesehen.

Musik berührt

Das hochstehende, erfrischende und unterhaltende Konzert des aks hat mit Sicherheit nicht nur mich bis tief ins Herz berührt.

Seit heute wissen wir auch, dass die Musik sogar durch Schutzkonzepte dringt und positive Energie verbreitet.

 

Auch wenn die Politik die Blasmusikszene immer wieder etwas vergisst, haben die Verantwortlichen das ab Montag geltende Schutzkonzept des Kantons Bern bereits umgesetzt. Vorbildlich haben sich auch die zahlreich aufmarschierenden Besucherinnen und Besucher verhalten. Mehrheitlich sind diese bereits mit dem ausgefüllten Kontaktdatenformular und einer Maske angereist. Der Aufwand hat sich gelohnt!

Das hochstehende und erfrischende Konzert der jungen Musikantinnen und Musikanten hat alle erfreut und unterhalten. Und es hat mir gezeigt, dass Konzerte (und Anlässe) auch in dieser sonst tristen Zeit möglich sind und die Blasmusik heute umso mehr Freude verbreiten kann ja sogar muss.

Ich danke Stefan Kurzo, dem musikalischen Leiter und allen Registerverantwortlichen für das tolle Konzert. Ein riesiges Dankeschön geht an Reto Kunz und sein ganzes Team. Trotz erschwerten Umständen haben sie sich einmal mehr unermüdlich für das Lager eingesetzt. In diesen Dank einschliessen will ich auch alle anderen Beteiligten, die ihren Beitrag für das Gelingen der Musiklager leisten. Mit eurem Einsatz verrichtet ihr wichtige Arbeit für den SMV und die ganze Blasmusikszene.

Martin Scherer
Präsident SMV